Grusswort


Kammermusikkonzerte Hessenbrückenmühle 2018





Sehr geehrte Damen und Herren,

freuen Sie sich – es ist wieder einmal soweit!
Die Kammermusikkonzerte Hessenbrückenmühle gehen in diesem Jahr bereits in ihre 16. Konzertsaison. In wunderschöner Umgebung auf dem Anwesen der Familie Sachsenberg, der historischen Hessenbrückenmühle, findet in den Sommermonaten alljährlich eine Konzertreihe statt, die zu einem der Höhepunkte im musikalischen Angebot unserer Region gehört. Mehr noch – viele Besucherinnen und Besucher kommen aus dem nahen Rhein-Main-Gebiet.

Der Verein „Musik und Sprache Hessenbrückenmühle“ wählt seit vielen Jahren hochkarätige Musikerinnen und Musiker aus, die Jahr für Jahr das Publikum begeistern. So verspricht auch die 16. Konzertsaison nicht nur Vielfalt, sondern hohe musikalische Qualität.

Mittlerweile gehöre auch ich zum festen Besucherstamm dieser Kammermusikkonzerte und ich verspreche Ihnen: Ein Konzertabend im Alten Pferdestall ist ein ergreifendes musikalisches Erlebnis! Zum einen begeistern die hochkarätigen Musikerinnen und Musiker mit ihrem herausragenden Können und zum anderen verzaubert das besondere Ambiente des Anwesens. Der sehr besondere Konzertsaal bietet nicht nur einen hervorragenden Klang, sondern erlaubt aufgrund seiner Größe einen einzigartigen Dialog zwischen Musikern und Publikum. So wird ein Ausflug zur Hessenbrückenmühle zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Zu verdanken ist dieser Erfolg den Organisatoren der Konzertreihe –Evelyn und Nicolas Sachsenberg. Für das kulturelle Engagement des Vereins „Musik und Sprache Hessenbrückenmühle“ danke ich allen Beteiligten herzlich, denn Ihre traditionsreiche Konzertreihe ist seit Jahren fester Bestandteil im musikalischen Angebot unserer Region und ein besonderer Hochgenuss.

Anita Schneider
Landrätin